Vereinsleben

Vereinsleben

Der Vorstand, erfahrene Vereinsmitglieder und langjährige Hundebesitzer bieten Ihnen ein umfangreiches Programm speziell zugeschnitten auf die Ansprüche und Fähigkeiten ihres Vierbeiners. Geselligkeit und Erfahrungsaustausch im vertrauensvollen Miteinander stehen bei uns an erster Stelle.
 
 
 

Freizeitvergnügen

Freizeitvergnügen

Hundeausbildung und Hundesport sind für Hund und Halter eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung an frischer Luft. Es ist eindeutig wissenschaftlich belegt,dass die Beschäftigung mit dem Haustier eine positive Auswirkung auf die Gesundheit hat. Vor allem die Bewegung in der Natur ist eine grundlegende Bedingung für die Hundehaltung und fordert und fördert Mensch und Tier.
 
 

Ausbildung und Verantwortung

Ausbildung und Verantwortung

Die Anschaffung eines Hundes ist eine verantwortungsvolle Entscheidung für langjähriges Miteinander. Nehmen sie schon vor der Entscheidung bitte mit uns Verbindung auf, damit wir ihnen aus unserer Erfahrung die für sie passende Rasse oder auch Mischlinge empfehlen können. Schon ab dem Welpen- und Junghundalter ist die Schulung von Verträglichkeit und sozialem Verhalten sehr wichtig. Deshalb bieten wir umfangreiche Spiel- und Ausbildungsangebote.

Trainingszeiten

Montag Donnerstag Sonntag

16.30 17.30 Basisausbildung

16.30 – 17.30 Basisausbildung / THS

09.00  – 10.00 Basisausbildung

 

17.30 – 20.00  Schutzhundausbildung

10.30  – 12.00 Schutzhundausbildung

Außerhalb der festgelegten Öffnungszeiten steht den Vereinsmitgliedern das Trainingsgelände ausschließlich zu Ausbildungs- und Trainingszwecken zur Verfügung.
Übungen zur Sozialisierung von Hunden untereinander setzen einen Übungsleiter voraus!

Bei wiederholter, eigenständiger Nutzung, sollte der Vorstand informiert werden.




Aktuelles

Liebe Vereinsmitglieder, Besucher und Freunde unseres Sports,

in nunmehr einer Woche am 02.06.2024 findet unsere diesjährige
Leistungsprüfung für Begleit-, Fährten- und Schutzhunde statt.
Dazu lädt der Verein alle Vereinsmitglieder, Besucher und Interessenten
recht herzlich ein.

Einen genauen Zeitplan werde ich nach Absprache mit unserer Leistungsrichterin, Sportfreundin Katja Drechsel aus Glauchau, bekanntgeben.
Ich schätze, dass nach dem Legen der Fährten in den Morgenstunden,
das Ausarbeiten dieser zwischen 8:00 Uhr und 9:30 Uhr erfolgen wird.
Das heißt etwa 10:00 Uhr sollten wir mit den Vorführungen der Begleit- und Gebrauchshunde gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad beginnen können.

Vielen Dank im Voraus allen Teilnehmen und Helfen bei der Vorbereitung
dieser Veranstaltung.
Ich wünsche Euch und Euren Vierbeinern einen schönen Prüfungstag und sportlich maximale Erfolge.

Sportliche Grüße
H. Loose
Vorstand